STADTFESTE IN BAD HONNEF – ETWAS GANZ BESONDERES

Nette Leute, gute Laune und entspannte Atmosphäre. Das ist Bad Honnefer Lebensart!

Bad Honnefer Stadtfeste sind etwas Besonderes. Die einmalige Kulisse der Stadt, der gepflegte Einzelhandel mit dem besonderen Ambiente zwischen Fachwerkhäusern und Villen aus der Gründerzeit haben einen ganz besonderen Reiz und vielfältige gastronomische Angebote bereiten unseren Gästen einen herzlichen Empfang.

Das Frühlingsfest „Fühl Dich Frühlich“ Anfang April, regelmäßige „Schlemmerabende“ von Mai bis September, das „Rosenfest“ Anfang Juni und das Herbstspektakel „Martini Markt“ Ende Oktober sind die Highlights mit tausenden Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern.

Kommen auch Sie in das „Nizza am Rhein“. Der Terminkalender ist dicht gedrängt – denn in Bad Honnef ist immer etwas los!

Stadtfeste

Nette Leute, gute Laune und entspannte Atmosphäre

Foto: Ulrich Dohle

Bad Honnefer Stadtfeste sind etwas Besonderes. Die einmalige Kulisse der Stadt, der gepflegte Einzelhandel mit dem besonderen Ambiente zwischen Fachwerkhäusern und Villen aus der Gründerzeit haben einen ganz besonderen Reiz und vielfältige gastronomische Angebote bereiten unseren Gästen einen herzlichen Empfang.

Das Frühlingsfest „Fühl Dich Frühlich“ Anfang April, regelmäßige „Schlemmerabende“ von Mai bis September, das „Rosenfest“ Anfang Juni und das Herbstspektakel „Martini Markt“ Ende Oktober sind die Highlights mit tausenden Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern. Ganz neu ist in diesem Jahr der „Advent im Kaminzimmer“. Mitten in der Stadt lockt behagliche Gemütlichkeit wie in einer entlegenen Berghütte und Ihr Adventabend wird zum entspannten Vergnügen.

Kommen auch Sie in das „Nizza am Rhein“. Der Terminkalender ist dicht gedrängt – denn in Bad Honnef ist immer etwas los!

Verschiedene Verkaufsaktionen, Ausstellungen, Vorführungen und Leckereien der ortsansässigen Gastronomen laden zum Verweilen ein. Der Sonntag ist verkaufsoffen.

Die Bad Honnefer feiern das Frühjahr –
„Fühl Dich Frühlich“ ist Name und Programm

Bad Honnef im Frühjahr: Die ersten Sonnenstrahlen und die Stadt erwacht aus der Winterruhe. Kaum wird es wärmer und der Frühling steht vor der Tür, da beginnen schon die Vorbereitungen zum ersten Stadtfest des neuen Jahres. Nomen est omen: Fühl Dich Frühlich! Das spricht den Menschen aus der Seele. Raus auf die Straßen und Plätze. Den ersten Café im Freien, bummeln und schauen – das Leben genießen.

Die Bad Honnefer wissen zu genießen –
„Schlemmerabende“ von Mai bis September

Vom Mai hinein bis in den frühen Herbst, wenn Pfifferlinge, Flammkuchen und Federweißer gereicht werden und die Sonne ihre letzten warmen Strahlen über diesen Schauplatz wirft, lassen wir uns verwöhnen.

Neben dem kulinarischen Angebot der Marktplatzwirte bieten mobile Feinkost-Stände Spaß und Genuss für jeden Gaumen.

Die Bad Honnefer haben Stil.
„La ville en rose” – Ein Wochenende das bezaubert!

Das exklusive Einkaufserlebnis. Tradition trifft auf anspruchsvolle Unterhaltung für die ganze Familie. Das Rosenfest sucht seinesgleichen und wird immer wieder dem hohen Anspruch gerecht, etwas Einzigartiges zu sein.

Ein Event des guten Geschmacks mit verkaufsoffenem Wochenende. Die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Rheinstraße sind bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Bad Honnefer im Herbstfieber.
Der Martini Markt ist ein „Gefühl“

Langsam werden die Tage kürzer. „Golden Summer“ im Siebengebirge und Martinimark in Bad Honnef. Diese Kombination ist unschlagbar. So werden die ersten kalten Nächte zur Institution und Bad Honnef zur Pflicht. Zehntausende werden Jahr für Jahr von diesem einzigartigen Herbstfest in den Bann gezogen.

Besonderes vorweihnachtliches Flair. Die traditionellen Mischung aus vielen Lichtern, Blumen, Kürbissen und duftenden Holzspänen setzt besonders romantische Akzente. Mit verkaufsoffenem Wochenende.

Mit freundlicher Unterstützung:

RSS Weitere Veranstaltungen in Bad Honnef

  • Silvesterflug in das Jahr 2020 – die Silvesterparty in Bad Honnef!
    Bad Honnef. Di, 31. Dez. Shows und bestes Entertainment am wichtigsten Tag des Jahres. Im Preis von 119 EUR sind ein erstklassiges Silvester-Gala Buffet sowie ein Mitternachtssnack und der Neujahrssekt enthalten. Seminaris, Alexander-von-Humboldt-Str. 20. Tickets: 02 01 / 57 92 16 Der Beitrag Silvesterflug in das Jahr 2020 – die Silvesterparty in Bad Honnef! erschien […]
  • Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Bad Honnef
    Bad Honnef. Mi, 18. Dez. An jedem dritten Mittwoch im Monat lädt die Stadtbücherei Bad Honnef alle Kinder ab drei Jahren zu einem Bilderbuchkino ein. Eintritt frei. Der Beitrag Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Bad Honnef erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Pia Fridhill-Band
    Bad Honnef. Fr, 6. Dez. „Elch-Pop“: SoulPopJazzFunkFolkRockBlues aus Schweden. No Covers. Only Originals. Einlass 19.30 Uhr. 15 EUR. Zeughaus, Bergstr. 21 Der Beitrag Pia Fridhill-Band erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • 2. Abonnementkonzert: „Mme Offenbach erzählt“
    Bad Honnef. Sa, 30. Nov. In einer rhetorisch-musikalischen Performanz stellen wir in kurzweiliger, leicht ironischer Form das Leben des Künstlerehepaars Offenbach dar. Sprecherin: Gila Abutalebi. Musik intonisiert von der Pianistin Amandine Duchênes. 19 EUR/erm. 10 EUR. Kapelle im Wohnprojekt Wolke 7, Wilhelmstr. 5 Der Beitrag 2. Abonnementkonzert: „Mme Offenbach erzählt“ erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Die Puderdose – „Weiberabend”
    Bad Honnef. Fr, 29. Nov. Kabarett mit Claudia Schuma und Irene Weber. Schön verrückt, genial witzig! – Und auch ein kleines Bisschen versaut. Einlass ab 19.30 Uhr. 15,00 EUR. Zeughaus, Bergstr. 21 Der Beitrag Die Puderdose – „Weiberabend” erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Konzert: Unser Ludwig lächelt
    Bad Honnef. Fr, 29. Nov. Konzert zugunsten des Cura Fördervereins. Dr. Stephan Eisel beleuchtet mit seinem Klavier-Kabarett Beethovens 22 Bonner Jahre und bringt dabei Überraschendes über den größten Sohn der Stadt zutage. VVK (10 EUR) in der Buchhandlung Werber und an der Pforte des Krankenhauses. AK: 13 EUR. Wolke 7, Wilhelmstraße 5 Der Beitrag Konzert: Unser […]
  • Galadinner: “Speisen mit Thomas Mann”
    Bad Honnef. Fr, 29. Nov. 3–Gänge–Menü begleitet von Joachim Zicks am Flügel und Thomas Manns kulinarische Gedanken und Worte gesprochen von Thomas Marz. Eintritt für Bewohner 32,00 € / Für Gäste 36,00 €. Parkresidenz Bad Honnef, Am Spitzenbach 2. Infos: 0 22 24 / 18 30 Der Beitrag Galadinner: “Speisen mit Thomas Mann” erschien zuerst auf […]
  • Kirchenführung: Schrecken und Hoffnung – Die Apokalypsefenster von Franz Pauli
    Bad Honnef. Sa, 23. Nov. In der Präsentation wird auch die Vorgeschichte der Fenster im Hochchor in Erinnerung gerufen. Zum Abschluss spielt Kantor N. Precker von O. Messien, L'apparition de l'église éternelle. Treffpunkt: In der Vierung. Eintritt frei. Pfarrkirche Johann Baptist. Der Beitrag Kirchenführung: Schrecken und Hoffnung – Die Apokalypsefenster von Franz Pauli erschien zuerst […]
  • KVV-Wanderung: Stadt Blankenberg/Sieg
    Bad Honnef/Stadt Blankenberg. Sa, 23. Nov. Treffpunkt am Bahnhof Bad Honnef zum Gruppenticketkauf. Vom Bahnhof Blankenberg wandern wir zunächst steil bergauf und werden dabei schon einmal einen atemberaubenden Blick auf die Burganlage genießen können. Wir gehen hinunter ins Adscheider Bachtal, passieren Dörfer und Höfe und kommen ins Ahrenbachtal. Schließlich werden wir auf dem „blanken Berg“ in dem […]
  • Barth und Römer
    Bad Honnef. Fr, 22. Nov. Auf dem Programm steht Eigenes in deutscher Sprache, gänsehauttreibend und hitverdächtig. Einlass ab 19.30 Uhr. 15 EUR. Zeughaus, Bergstraße 21 Der Beitrag Barth und Römer erschien zuerst auf stadtjournal.online.