STADTFESTE IN BAD HONNEF – ETWAS GANZ BESONDERES

Nette Leute, gute Laune und entspannte Atmosphäre. Das ist Bad Honnefer Lebensart!

Bad Honnefer Stadtfeste sind etwas Besonderes. Die einmalige Kulisse der Stadt, der gepflegte Einzelhandel mit dem besonderen Ambiente zwischen Fachwerkhäusern und Villen aus der Gründerzeit haben einen ganz besonderen Reiz und vielfältige gastronomische Angebote bereiten unseren Gästen einen herzlichen Empfang.

Das Frühlingsfest „Fühl Dich Frühlich“ Anfang April, regelmäßige „Schlemmerabende“ von Mai bis September, das „Rosenfest“ Anfang Juni und das Herbstspektakel „Martini Markt“ Ende Oktober sind die Highlights mit tausenden Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern.

Kommen auch Sie in das „Nizza am Rhein“. Der Terminkalender ist dicht gedrängt – denn in Bad Honnef ist immer etwas los!

Stadtfeste

Nette Leute, gute Laune und entspannte Atmosphäre

Foto: Ulrich Dohle

Bad Honnefer Stadtfeste sind etwas Besonderes. Die einmalige Kulisse der Stadt, der gepflegte Einzelhandel mit dem besonderen Ambiente zwischen Fachwerkhäusern und Villen aus der Gründerzeit haben einen ganz besonderen Reiz und vielfältige gastronomische Angebote bereiten unseren Gästen einen herzlichen Empfang.

Das Frühlingsfest „Fühl Dich Frühlich“ Anfang April, regelmäßige „Schlemmerabende“ von Mai bis September, das „Rosenfest“ Anfang Juni und das Herbstspektakel „Martini Markt“ Ende Oktober sind die Highlights mit tausenden Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern. Ganz neu ist in diesem Jahr der „Advent im Kaminzimmer“. Mitten in der Stadt lockt behagliche Gemütlichkeit wie in einer entlegenen Berghütte und Ihr Adventabend wird zum entspannten Vergnügen.

Kommen auch Sie in das „Nizza am Rhein“. Der Terminkalender ist dicht gedrängt – denn in Bad Honnef ist immer etwas los!

Verschiedene Verkaufsaktionen, Ausstellungen, Vorführungen und Leckereien der ortsansässigen Gastronomen laden zum Verweilen ein. Der Sonntag ist verkaufsoffen.

Die Bad Honnefer feiern das Frühjahr –
„Fühl Dich Frühlich“ ist Name und Programm

Bad Honnef im Frühjahr: Die ersten Sonnenstrahlen und die Stadt erwacht aus der Winterruhe. Kaum wird es wärmer und der Frühling steht vor der Tür, da beginnen schon die Vorbereitungen zum ersten Stadtfest des neuen Jahres. Nomen est omen: Fühl Dich Frühlich! Das spricht den Menschen aus der Seele. Raus auf die Straßen und Plätze. Den ersten Café im Freien, bummeln und schauen – das Leben genießen.

Die Bad Honnefer wissen zu genießen –
„Schlemmerabende“ von Mai bis September

Vom Mai hinein bis in den frühen Herbst, wenn Pfifferlinge, Flammkuchen und Federweißer gereicht werden und die Sonne ihre letzten warmen Strahlen über diesen Schauplatz wirft, lassen wir uns verwöhnen.

Neben dem kulinarischen Angebot der Marktplatzwirte bieten mobile Feinkost-Stände Spaß und Genuss für jeden Gaumen.

Die Bad Honnefer haben Stil.
„La ville en rose” – Ein Wochenende das bezaubert!

Das exklusive Einkaufserlebnis. Tradition trifft auf anspruchsvolle Unterhaltung für die ganze Familie. Das Rosenfest sucht seinesgleichen und wird immer wieder dem hohen Anspruch gerecht, etwas Einzigartiges zu sein.

Ein Event des guten Geschmacks mit verkaufsoffenem Wochenende. Die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Rheinstraße sind bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Bad Honnefer im Herbstfieber.
Der Martini Markt ist ein „Gefühl“

Langsam werden die Tage kürzer. „Golden Summer“ im Siebengebirge und Martinimark in Bad Honnef. Diese Kombination ist unschlagbar. So werden die ersten kalten Nächte zur Institution und Bad Honnef zur Pflicht. Zehntausende werden Jahr für Jahr von diesem einzigartigen Herbstfest in den Bann gezogen.

Besonderes vorweihnachtliches Flair. Die traditionellen Mischung aus vielen Lichtern, Blumen, Kürbissen und duftenden Holzspänen setzt besonders romantische Akzente. Mit verkaufsoffenem Wochenende.

Mit freundlicher Unterstützung:

RSS Weitere Veranstaltungen in Bad Honnef

  • Honnefer Kulturtreff
    Rhöndorf. Freitag, 17. Mai. Der Honnefer Kulturtreff präsentiert „Krysmah“, das Acoustic-Duo mit Detlef Kornath (Gesang & Gitarre) und Frank Nerger (Gitarren). Eindrucksvoll, eigen und sehr unterhaltsam bieten sie sowohl Rock & Pop-Klassiker aus den letzten ca. 40 Jahren dar, als auch Balladen mit ungewöhnlichem Tiefgang und großer Intensität. 5 EUR. Weingut Broel, Karl- Broel- Str. […]
  • Orgeleinweihung in St. Johann Baptist, Bad Honnef
    Bad Honnef. Mi, 1. Mai. Nach vier Monaten der Reinigung und Intonation ist die Orgel in St. Johann Baptist, wieder spielbar. In Verbindung mit der Eröffnung der Maiandachten wird die Orgel solistisch und zusammen mit dem Kirchenchor erklingen. Der Beitrag Orgeleinweihung in St. Johann Baptist, Bad Honnef erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Maiansingen in Aegidienberg
    Aegidienberg. Di, 30. April. Mit dem Männer-Gesangverein „Liederkranz 1875“. Nach dem Aufstellen des Maibaumes durch die Dorfjugend beginnt das Maiansingen auf dem Aegidiusplatz. Der Beitrag Maiansingen in Aegidienberg erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • KVV-Wanderung: Mäanderweg an der Sieg
    Bad Honnef/Schadern. Sa, 27. April. Wir fahren ab Bad Honnef nach Schadern/Sieg und erwandern einen der schönsten Rundwanderwege Deutschlands. Von der mächtigen Burgruine Windeck genießen wir den faszinierenden Ausblick ins Windecker Ländchen, passieren ein Museumsdorf und kehren im Biergarten direkt an den Siegfällen in ein. Anmeldung/Infos: Barbara von Klass 0170 / 7 27 77 10. […]
  • Das kleine Theater in der Parkresidenz
    Bad Honnef. Fr, 26. April. Der Schauspieler Walter Ullrich verabschiedet sich mit dieser Komödie von Karl Wiltingers von seinem Publikum mit fünf verschiedenen Rollen. Eintritt: 19,00 EUR. Parkresidenz, Am Spitzenbach 2, Tel.: 0 22 24 / 18 30 Der Beitrag Das kleine Theater in der Parkresidenz erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • „Konrad Adenauer – Leben und Wirken in vier Epochen deutscher Geschichte”
    Rhöndorf. Fr, 26. – So, 28. April. Seminar mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Konrad-Adenauer-Straße 8c, Tel.: 0 22 24 / 921-0. Anmeldung: jutta.graf@kas.de Der Beitrag „Konrad Adenauer – Leben und Wirken in vier Epochen deutscher Geschichte” erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Österlicher Baum-Spaziergang
    Bad Honnef. Mo, 22. April. Auf einem gemütlichen Spaziergang durch Bad Honnef und über die Insel Grafenwerth lernen wir die Standorte besonderer Bäume kennen. Wir hören etwas über diese Bäume und ertasten unterschiedliche Rinden, Blätter und Nadeln. 5 EUR. Infos/Anmeldung: Barbara von Klass, KVV, Tel.: 0170 / 72 77710 Der Beitrag Österlicher Baum-Spaziergang erschien zuerst auf […]
  • „Die Bundesrepublik Deutschland – von der Teilung zur Einheit“
    Rhöndorf. Mo, 15. – Mi, 17. April. Seminar mit der Konrad-Adenauer-Stiftung. Konrad-Adenauer-Straße 8c. Anmeldung: jutta.graf@kas.de Der Beitrag „Die Bundesrepublik Deutschland – von der Teilung zur Einheit“ erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • BasenKur- und Wanderwoche
    Rheinbreitbach. So, 14. – Fr, 19. April. Mit Bewegung auf dem Rheinsteig, unserer basischen Ernährung, Massagen und anderen Anwendungen zum Entsäuern und Entschlacken, starten Sie wieder fit in den Frühling. Ganzheitliches Gesundheitszentrum, Rheinblickstr. 80a, Tel.: 0 22 24 / 9 88 29 92  Der Beitrag BasenKur- und Wanderwoche erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Frühblüherführung im Adenauergarten
    Rhöndorf. So, 14. April. „Der Garten hat jetzt eine Seele erhalten“ mit Frau Sesterhenn. Konrad-Adenauer-Straße 8c. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234 Der Beitrag Frühblüherführung im Adenauergarten erschien zuerst auf stadtjournal.online.