STADTFESTE IN BAD HONNEF – ETWAS GANZ BESONDERES

Nette Leute, gute Laune und entspannte Atmosphäre. Das ist Bad Honnefer Lebensart!

Bad Honnefer Stadtfeste sind etwas Besonderes. Die einmalige Kulisse der Stadt, der gepflegte Einzelhandel mit dem besonderen Ambiente zwischen Fachwerkhäusern und Villen aus der Gründerzeit haben einen ganz besonderen Reiz und vielfältige gastronomische Angebote bereiten unseren Gästen einen herzlichen Empfang.

Das Frühlingsfest „Fühl Dich Frühlich“ Anfang April, regelmäßige „Schlemmerabende“ von Mai bis September, das „Rosenfest“ Anfang Juni und das Herbstspektakel „Martini Markt“ Ende Oktober sind die Highlights mit tausenden Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern.

Kommen auch Sie in das „Nizza am Rhein“. Der Terminkalender ist dicht gedrängt – denn in Bad Honnef ist immer etwas los!

Stadtfeste

Nette Leute, gute Laune und entspannte Atmosphäre

Foto: Ulrich Dohle

Bad Honnefer Stadtfeste sind etwas Besonderes. Die einmalige Kulisse der Stadt, der gepflegte Einzelhandel mit dem besonderen Ambiente zwischen Fachwerkhäusern und Villen aus der Gründerzeit haben einen ganz besonderen Reiz und vielfältige gastronomische Angebote bereiten unseren Gästen einen herzlichen Empfang.

Das Frühlingsfest „Fühl Dich Frühlich“ Anfang April, regelmäßige „Schlemmerabende“ von Mai bis September, das „Rosenfest“ Anfang Juni und das Herbstspektakel „Martini Markt“ Ende Oktober sind die Highlights mit tausenden Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern. Ganz neu ist in diesem Jahr der „Advent im Kaminzimmer“. Mitten in der Stadt lockt behagliche Gemütlichkeit wie in einer entlegenen Berghütte und Ihr Adventabend wird zum entspannten Vergnügen.

Kommen auch Sie in das „Nizza am Rhein“. Der Terminkalender ist dicht gedrängt – denn in Bad Honnef ist immer etwas los!

Verschiedene Verkaufsaktionen, Ausstellungen, Vorführungen und Leckereien der ortsansässigen Gastronomen laden zum Verweilen ein. Der Sonntag ist verkaufsoffen.

Die Bad Honnefer wissen zu genießen –
„Schlemmerabende“ von Mai bis September

Vom Mai hinein bis in den frühen Herbst, wenn Pfifferlinge, Flammkuchen und Federweißer gereicht werden und die Sonne ihre letzten warmen Strahlen über diesen Schauplatz wirft, lassen wir uns verwöhnen.

Neben dem kulinarischen Angebot der Marktplatzwirte bieten mobile Feinkost-Stände Spaß und Genuss für jeden Gaumen.

Die Bad Honnefer haben Stil.
„La ville en rose” – Ein Wochenende das bezaubert!

Das exklusive Einkaufserlebnis. Tradition trifft auf anspruchsvolle Unterhaltung für die ganze Familie. Das Rosenfest sucht seinesgleichen und wird immer wieder dem hohen Anspruch gerecht, etwas Einzigartiges zu sein.

Ein Event des guten Geschmacks mit verkaufsoffenem Wochenende. Die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Rheinstraße sind bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Bad Honnefer im Herbstfieber.
Der Martini Markt ist ein „Gefühl“

Langsam werden die Tage kürzer. „Golden Summer“ im Siebengebirge und Martinimark in Bad Honnef. Diese Kombination ist unschlagbar. So werden die ersten kalten Nächte zur Institution und Bad Honnef zur Pflicht. Zehntausende werden Jahr für Jahr von diesem einzigartigen Herbstfest in den Bann gezogen.

Besonderes vorweihnachtliches Flair. Die traditionellen Mischung aus vielen Lichtern, Blumen, Kürbissen und duftenden Holzspänen setzt besonders romantische Akzente. Mit verkaufsoffenem Wochenende.

Die Bad Honnefer feiern das Frühjahr –
„Fühl Dich Frühlich“ ist Name und Programm

Bad Honnef im Frühjahr: Die ersten Sonnenstrahlen und die Stadt erwacht aus der Winterruhe. Kaum wird es wärmer und der Frühling steht vor der Tür, da beginnen schon die Vorbereitungen zum ersten Stadtfest des neuen Jahres. Nomen est omen: Fühl Dich Frühlich! Das spricht den Menschen aus der Seele. Raus auf die Straßen und Plätze. Den ersten Café im Freien, bummeln und schauen – das Leben genießen.

Mit freundlicher Unterstützung:

Rosenfest 2018

Martini Markt 2018

RSS Weitere Veranstaltungen in Bad Honnef

  • Klassik zu Gast bei Coppeneur – Mozarteum Salzburg
    Aegidienberg. So., 30. Sept. In der Konzertreihe „Klassik zu Gast bei Coppeneur“ präsentieren sich vier sehr junge Nachwuchskünstler, die ihr außergewöhnliches Talent im Mozarteum Salzburg weiterentwickeln. Auditorium Confiserie Coppeneur. Karte (20,– EUR) erhältlich im Werksverkauf Bad Honnef und Aegidienberg, bei www.event-coppeneur.de oder per Mail dluettke@web.de Der Beitrag Klassik zu Gast bei Coppeneur – Mozarteum Salzburg […]
  • Meditativer Spaziergang Siebengebirge „Spätsommer – Zeit in Balance“
    Aegidienberg. So., 16. Sept.. Der meditative Spaziergang lädt ein, diesen Übergang in der Natur wahrzunehmen und im Rahmen von Tai Chi- und Qi Gong-Übungen auch bei uns selbst zu erfahren und zu spüren. Infos/Anmeldung: 0 22 24 / 98 94 456 Der Beitrag Meditativer Spaziergang Siebengebirge „Spätsommer – Zeit in Balance“ erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Klang – Raum – Kirche
    Bad Honnef. Fr., 28. Sept. Unter diesem Motto plant der Kirchbauverein an St. Johann Baptist mehrere Veranstaltungen im Rahmen der Wiedereröffnung der Pfarrkirche St. Johann Baptist Bad Honnef. In der bereits fertig restaurierten aber noch leeren Kirche bietet sich die Gelegenheit, den Raum „Kirche“ einmal ganz anders zu erfahren. Heute: Tanz im Kirchenraum Der Beitrag […]
  • Adenauer-Vortrag: „Die Zukunft des Grundgesetzes“
    Rhöndorf. Donnerstag, 27. Sept.. Mit Prof. Dr. jur. h. c. Thomas von Danwitz. Konrad-Adenauer-Straße 8C. Anmeldung: 0 22 24 / 921-101 Der Beitrag Adenauer-Vortrag: „Die Zukunft des Grundgesetzes“ erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Führung: „Der Parlamentarische Rat und das Grundgesetz“
    Rhöndorf. So., 23. Sept.. Themenführung mit Horst Vossmann. Konrad-Adenauer-Straße 8C. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234 Der Beitrag Führung: „Der Parlamentarische Rat und das Grundgesetz“ erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Tai Chi-Workshop „In Balance kommen“
    Bad Honnef. So., 23. Sept.. Vorkenntnisse aus Tai Chi und Qigong sind für eine Teilnahme am Workshop hilfreich, aber nicht zwingend notwendig. 35 EUR. Cura Krankenhaus, Schülgenstraße 15, Kursraum Josef. Infos/Anmeldung: 0 22 24 / 98 94 456 Der Beitrag Tai Chi-Workshop „In Balance kommen“ erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • KVV-Wanderung: Apollinaris-Schleife
    Bad Honnef/Remagen. Sa., 22. September. Diese Premium-Rundtour der Eifel führt über Treppen zum Aussichtspunkt mit Bank und Statue des Heiligen Franziskus durch Wald und über offene Flurflächen. Länge: ca. 14 km – ca. 330 Hm, Gehzeit:ca. 4,0 Std. 5 EUR. Anmeldungen und weitere Infos: Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10 Der Beitrag […]
  • Mach doch mal so’n Quatsch – Ein Tag zum Spielen, Staunen und Lachen
    Bad Honnef. Sa., 22. September. Im Alltag funktionieren wir – fehlt nicht oft eine Prise Leichtigkeit, Humor und Blödsinn? Einen Tag das Gehirn ausschalten dürfen, den eigenen (unvernünftigen) Impulsen folgen, über die eigenen Schatten springen, Kichern, aus der Rolle fallen. 59,– EUR. Frauenzentrum, Hauptstr. 20 a. Anmeldung: 0 22 24 / 1 05 48 Der […]
  • Forum Adenauer – Bonner Köpfe: „Bequem war er nie”
    Rhöndorf. Do., 20. Sept. Prof. Dr. Christian Schwarz-Schilling im Gespräch mit Friedhelm Ost. Konrad-Adenauer-Straße 8C. Anmeldung: 0 22 24 / 921-101 Der Beitrag Forum Adenauer – Bonner Köpfe: „Bequem war er nie” erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Karneval in Köln – Tradition, Organisation und Wirtschaftskraft
    Rhöndorf. Di., 18. September. Vortrag des Lions Club: Dino Massi der Präsident der Prinzen-Garde Köln gewährt Einblick in die Strukturen, Aufgaben und Abläufe in der Prinzen-Garde und wird auch die Stellung des Karnevals in Köln als wichtiger Wirtschaftsfaktor beleuchtet. Restaurant Haus im Turm, Drachenfelsstrasse 4–7. Anmeldung: sboehlitz@gmx.de Der Beitrag Karneval in Köln – Tradition, Organisation und Wirtschaftskraft erschien […]