STADTFESTE IN BAD HONNEF – ETWAS GANZ BESONDERES

Nette Leute, gute Laune und entspannte Atmosphäre. Das ist Bad Honnefer Lebensart!

Bad Honnefer Stadtfeste sind etwas Besonderes. Die einmalige Kulisse der Stadt, der gepflegte Einzelhandel mit dem besonderen Ambiente zwischen Fachwerkhäusern und Villen aus der Gründerzeit haben einen ganz besonderen Reiz und vielfältige gastronomische Angebote bereiten unseren Gästen einen herzlichen Empfang.

Das Frühlingsfest „Fühl Dich Frühlich“ Anfang April, regelmäßige „Schlemmerabende“ von Mai bis September, das „Rosenfest“ Anfang Juni und das Herbstspektakel „Martini Markt“ Ende Oktober sind die Highlights mit tausenden Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern.

Kommen auch Sie in das „Nizza am Rhein“. Der Terminkalender ist dicht gedrängt – denn in Bad Honnef ist immer etwas los!

Stadtfeste

Nette Leute, gute Laune und entspannte Atmosphäre

Foto: Ulrich Dohle

Bad Honnefer Stadtfeste sind etwas Besonderes. Die einmalige Kulisse der Stadt, der gepflegte Einzelhandel mit dem besonderen Ambiente zwischen Fachwerkhäusern und Villen aus der Gründerzeit haben einen ganz besonderen Reiz und vielfältige gastronomische Angebote bereiten unseren Gästen einen herzlichen Empfang.

Das Frühlingsfest „Fühl Dich Frühlich“ Anfang April, regelmäßige „Schlemmerabende“ von Mai bis September, das „Rosenfest“ Anfang Juni und das Herbstspektakel „Martini Markt“ Ende Oktober sind die Highlights mit tausenden Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern. Ganz neu ist in diesem Jahr der „Advent im Kaminzimmer“. Mitten in der Stadt lockt behagliche Gemütlichkeit wie in einer entlegenen Berghütte und Ihr Adventabend wird zum entspannten Vergnügen.

Kommen auch Sie in das „Nizza am Rhein“. Der Terminkalender ist dicht gedrängt – denn in Bad Honnef ist immer etwas los!

Verschiedene Verkaufsaktionen, Ausstellungen, Vorführungen und Leckereien der ortsansässigen Gastronomen laden zum Verweilen ein. Der Sonntag ist verkaufsoffen.

Die Bad Honnefer wissen zu genießen –
„Schlemmerabende“ von Mai bis September

Vom Mai hinein bis in den frühen Herbst, wenn Pfifferlinge, Flammkuchen und Federweißer gereicht werden und die Sonne ihre letzten warmen Strahlen über diesen Schauplatz wirft, lassen wir uns verwöhnen.

Neben dem kulinarischen Angebot der Marktplatzwirte bieten mobile Feinkost-Stände Spaß und Genuss für jeden Gaumen.

Die Bad Honnefer haben Stil.
„La ville en rose” – Ein Wochenende das bezaubert!

Das exklusive Einkaufserlebnis. Tradition trifft auf anspruchsvolle Unterhaltung für die ganze Familie. Das Rosenfest sucht seinesgleichen und wird immer wieder dem hohen Anspruch gerecht, etwas Einzigartiges zu sein.

Ein Event des guten Geschmacks mit verkaufsoffenem Wochenende. Die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Rheinstraße sind bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Bad Honnefer im Herbstfieber.
Der Martini Markt ist ein „Gefühl“

Langsam werden die Tage kürzer. „Golden Summer“ im Siebengebirge und Martinimark in Bad Honnef. Diese Kombination ist unschlagbar. So werden die ersten kalten Nächte zur Institution und Bad Honnef zur Pflicht. Zehntausende werden Jahr für Jahr von diesem einzigartigen Herbstfest in den Bann gezogen.

Besonderes vorweihnachtliches Flair. Die traditionellen Mischung aus vielen Lichtern, Blumen, Kürbissen und duftenden Holzspänen setzt besonders romantische Akzente. Mit verkaufsoffenem Wochenende.

Die Bad Honnefer feiern das Frühjahr –
„Fühl Dich Frühlich“ ist Name und Programm

Bad Honnef im Frühjahr: Die ersten Sonnenstrahlen und die Stadt erwacht aus der Winterruhe. Kaum wird es wärmer und der Frühling steht vor der Tür, da beginnen schon die Vorbereitungen zum ersten Stadtfest des neuen Jahres. Nomen est omen: Fühl Dich Frühlich! Das spricht den Menschen aus der Seele. Raus auf die Straßen und Plätze. Den ersten Café im Freien, bummeln und schauen – das Leben genießen.

Mit freundlicher Unterstützung:

Martini Markt 2018

RSS Weitere Veranstaltungen in Bad Honnef

  • Katja Werker – Ihr letztes Livekonzert
    Bad Honnef. Fr., 7. Dezember. Ihre ganz eigene Mischung aus Folk, Pop und Indie Elementen hat sie bekannt gemacht. 15 EUR. Zeughaus, Bergstraße 21. Der Beitrag Katja Werker – Ihr letztes Livekonzert erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation – Ein Tages-Workshop für neue Wege im Umgang mit „schwierigen“ Situationen
    Bad Honnef. Sa. 1. Dezember. In diesem Workshop werden wir, nach einer kleinen Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation, die Selbstakzeptanz stärken und Möglichkeiten der Konfliktlösung kennenlernen. Frauenzentrum Bad Honnef. Der Beitrag Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation – Ein Tages-Workshop für neue Wege im Umgang mit „schwierigen“ Situationen erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Die Puderdose – „Weiberabend“
    Bad Honnef. Freitag, 30. November. Kabarett mit Claudia Schuma und Irene Weber – schön verrückt, genial witzig! Eintritt 15,00 EUR. Zeughaus, Bergstr. 21 Der Beitrag Die Puderdose – „Weiberabend“ erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Chorkonzert anlässlich der Wiedereröffnung von St. Johann Baptist
    Bad Honnef. So, 25. November. Vier junge Solisten präsentieren die Bach-Kantate „Es reißet euch ein schrecklich Ende“ in der kath. Pfarrkirche. Höhepunkt des Konzertes bildet die „Krönungsmesse“, gesungen vom Kirchenchor St. Johann Baptist und den Solisten mit Orchesterbegleitung. Karten (15 EUR/ erm. 10 EUR) im Pfarrbüro, in der Buchhandlung Werber, in der Metzgerei Linder, bei den […]
  • Tai Chi-Workshop „In Balance kommen“
    Bad Honnef. So. 25. November. Wie kommen wir in Balance? Dies erkunden wir insbesondere unter den Aspekten von Mitte, Entspannung und Loslassen, verbundene Bewegung, Zusammenhang von Körper und Geist, Atmung. Kosten: 35 EUR, Anmeldung unter: Tel. 02224 - 98 94 456. Der Beitrag Tai Chi-Workshop „In Balance kommen“ erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Urselhofer Musikanten im Zeughaus
    Bad Honnef. Sa. 24. November, Die Kultband aus Bad Honnef-Selhof bei "hautnah" im Zeughaus der Karnevalsgesellschaft "Löstige Geselle", Bergstraße 21. Eintritt 15 EUR. Der Beitrag Urselhofer Musikanten im Zeughaus erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • Tannahill Weavers aus Schottland, 50 Jahre Jubiläumstour
    Bad Honnef. Mi. 21. November. Tannahill Weavers war eine der ersten Bands, die den schottischen Dudelsack im Folk-Kontext einsetzte. Neben den elektrisierenden Instrumentalsets, getragen vom druckvollen Zusammenspiel der Highland Pipes mit Querflöte, Geige, Gitarre und Bouzouki sind die „Tannies“, wie ihre Fans sie zärtlich nennen, vor allem für ihren markanten, vierstimmigen Gesang bekannt. Kartenvorbestellung: 01 […]
  • Sizilien in Bad Honnef
    Bad Honnef. Sa. 17. November. Genießen Sie an unserem Abend unvergessliche sizilianische Geschmackserlebnisse der Extraklasse und freuen sich auf einzigartige Genussmomente. Preis 39,90 EUR p. P., Alte Paketpost Bad Honnef, Mülheimer Straße 15. Der Beitrag Sizilien in Bad Honnef erschien zuerst auf stadtjournal.online.
  • „Beziehungswaisen“ – Ein Liederabend mit Christiane Klimt
    Königswinter. Fr., 16. November. Die Schauspielerin Christiane Klimt und der Pianist Wolfram Schmitz führen Sie durch einen Liederabend voller Wirklichkeit und Träume, Sehnsucht und Wahrheit, Leichtigkeit und Schwäche, Alltag und Liebe. 19,– EUR Eintritt / Bus-Shuttle. Optional: zzgl. 29,– EUR, Sektempfang, Vollwert- und Gourmetbuffet und Getränke. Reservierung: 0 22 23 / 2 96 99 20 Der Beitrag […]
  • LRS in der Schule: LESEN FÖRDERN – ABER WIE?
    Bad Honnef. Do. 15. November. Informationsveranstaltung der LRS-AG des Stadtelternrats Bad Honnef zu Lese-Rechtschreibschwierigkeiten in der Schule. Der Beitrag LRS in der Schule: LESEN FÖRDERN – ABER WIE? erschien zuerst auf stadtjournal.online.